Sie glauben nicht, dass wir es schaffen, Ihre Energiekosten jährlich um 1.000 Euro zu senken?
Dann wetten Sie doch, dass wir es nicht schaffen.

Wenn Sie jährlich mehr als 30.000 Euro an Energiekosten aufwenden müssen, gilt die Wette.
Der Verlierer spendet 1.000 Euro für einen guten Zweck.

Jetzt Infos anfordern

GMW Projekt

Die GMW Projekt (gegründet 1993) ist ein Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Energiemanagement. Unsere vielfältigen Dienstleistungen werden von Unternehmen in Anspruch genommen, die ihre Energiekosten senken möchten und müssen.

Unsere Kunden
Unsere Kunden repräsentieren ein breites Branchenspektrum und sind u. a. in den Bereichen Maschinenbau, Chemie, Einzelhandel, Textilindustrie, Gesundheitswesen, Hotelgewerbe, Systemgastronomie sowie in der Immobilien- und Wohnungswirtschaft zu finden.
Energiekosten

Die Energiekosten, Energiesteuern und Energieabgaben steigen kontinuierlich und die Komplexität der Gesetze des Energiemarktes macht eine professionelle Betrachtung und Analyse unumgänglich. Wir sind Ihr energiegeladener Partner mit der gesamten Fachkompetenz. Gehen Sie mit uns auf die Suche nach Ihren Optimierungspotentialen!

So arbeiten wir
  1. Sichtung einzelner Energieverbrauchsrechnungen, HZA-Anträge und Bezugsverträge.
    Gerne per Datenaustausch. Ein NDA kann gezeichnet werden.
  2. Benennung des pot. Einsparpotentials ohne kundenseitigen Invest.
  3. Vor-Ort Termin und Rundgang im Unternehmen. (Effizienzcheck mit Kurzbericht)
  4. Schließung einer Vereinbarung für eine Zusammenarbeit. (Vertrag – rein erfolgsabhängig)
  5. Aufzeigen und ggf. Umsetzung des Einsparpotentials in enger Abstimmung mit dem Kunden.

Bei Schritt 1-4 entstehen kundenseitig keine Kosten.

Ab Schritt 5 wird die GMW gemäß Vereinbarung an dem sich einstellenden Erfolg prozentual beteiligt.


%

für einen guten Zweck

Deutsche Stammzellspender Datei

Deutsche Stammzellspender Datei

www.deutsche-stammzellspenderdatei.de

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst in der Region Hannover

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst in der Region Hannover

asb-hannover-stadt.org/kinderhospizdienst.html

Ersthelfer von morgen - Kita

Ersthelfer von morgen - Kita

www.johanniter.de


Uwe Dahms (links) und Mark Wechselmann im Piccoli’s Roadhouse beim Abschluss der ersten Wette

 

Bundesweit einmalig: Eine Energiewette für einen guten Zweck

Engergiesparen für einen guten Zweck: Das ist das Ziel der Sozialwette, die in diesen Tagen in Hannover startet. Die am Klagesmarkt ansässige GMW Group wettet mit Unternehmen um 1000 Euro, dass die Gruppe um Mark Wechselmann und Jan Turbato es schafft, den Energiebedarf des jeweiligen Wettgegners um 1000 Euro jährlich zu senken. Schaffen Sie es, muss der Wettgegner 1000 Euro an einen guten Zweck zahlen – schaffen sie es nicht, muss die GMW Group diesen Betrag spenden. „Unser Engagement kostet die Firmen keinen Cent“, sagt Wechselmann, „und die Einsparung wird zudem erzielt, ohne dass unser Wettgegner investieren muss.“ Einzige Bedingung: Das Unternehmen muss jährliche Energiekosten von mehr als 30 000 Euro haben. „Da mache ich doch gerne mit“, sagt Uwe Dahms von Piccolis Roadhouse in der Nikolaistraße. Energiekosten bei Gastronomen sind ja bekanntermaßen sehr hoch. „Ich habe schon eine Menge eingespart, und wette gerne und schaue mir an, ob sie es schaffen oder nicht“, sagt er.

Der Verlierer darf sich aussuchen, an wen er spendet: Entweder an das Kinderhospiz des ASB, das Projekt „Ersthelfer von morgen“ der Johanniter – oder die Deutschen Stammzellspenderdatei. „Das sind unsere drei Partner bei dem Projekt“, sagt Wechselmann.  Er habe schon länger vorgehabt, sich sozial zu engagieren. „Es fehlte uns aber schlichtweg die zündende Idee“, sagt er. Mit der Sozialwette könne man nun beides kombinieren: Einen guten Zweck bedienen – und gleichzeitig Unternehmen Energiekosten sparen und somit auch die Umwelt schonen.

Impressum

GMW Projekt mbH & Co. KG
Am Klagesmarkt 29/30
30159 Hannover

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: GMW Beteiligungsgesellschaft mbH mit den Geschäftsführern Jan Turbato und Mark Wechselmann

Telefon: +49 511 90 58 94 10
Fax: +49 511 90 58 94 20

Email: info@gmw-projekt.de 
Internet: www.gmw-projekt.de

HRA 202050 | Amtsgericht Hannover
Steuernummer: 25/215/01918
Ust ID: DE276963360